Bild
  Kanzlei Harald -K. Thiele - Berlin-Wilmersdorf  
       
 

Harald-K. Thiele

   

 

 
Harald-K. Thiele ist seit 1972 bei allen Berliner Gerichten zugelassener Rechtsanwalt, seit 1982 amtlich bestellter Notar (jetzt Notar a.D.) – und seit 2009 Erbrechts-Schiedsrichter in Berlin.

Nicht Rechtsfälle, sondern Menschen stehen für den Anwalt im Mittelpunkt. Zur Fachkompetenz kommt deshalb die soziale Kompetenz: Dazu gehören die Kunst des Zuhörens und besonderes Einfühlungsvermögen.

Rechtsanwalt Thiele unterscheidet zwischen Streit und Streitkultur: Nach seiner Überzeugung und Erfahrung lassen sich Zwistigkeiten am sinnvollsten (d.h. für alle Seiten tatsächlich am gewinnbringendsten) durch sachliche und friedliche Auseinandersetzung beilegen – alles Andere bedeutet Risiken, Mehrkosten und Zeitverlust. Deshalb ist der Gang vor das Gericht die ultima ratio.

Oft hilft auch Mediation, teure Prozesse zu vermeiden. Seit Jahren unterstützt Harald-K. Thiele als Mediator (= neutraler Mittelsmann) in festgefahrenen Konflikten beide Seiten bei der Wiederaufnahme des Dialogs und befähigt und begleitet sie bis zur Einigung.

Als Spezialist für Erbrecht hat Rechtsanwalt Thiele als einer der ersten in Deutschland den Lehrgang zum "Schiedsrichter im Erbrecht" absolviert.

Damit ist er berechtigt, im Auftrag der Parteien oder eines Erblassers Erbrechtsstreitigkeiten rechtskräftig zu entscheiden. Das hat große Vorteile: Es spart viel Zeit und noch mehr Kosten – und es geschieht vertraulich, während Gerichtsverhandlungen in der Regel öffentlich sind.

Harald-K. Thiele engagiert sich ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzender der Monika Kutzner Stiftung (fördert die Krebsforschung) und als Vorstandsmitglied der Edith Eichler Förderstiftung (unterstützt alte Menschen und Kinder, die durch körperliche Leiden und Gebrechen in Not geraten sind).


Visitenkarte Rechtsanwalt und Notar a.D. Harald-K. Thiele
 

 

 
     
     
 

Kanzlei Harald-K. Thiele

Harald-K. Thiele

-- Asset Protection
-- Erbrecht
-- Ehe- und Familienrecht
-- weitere Schwerpunkte

Links